05.06.2013

Hochwasser 2013 in Simbach

05.06.2013. Es handelt sich zwar hier um ein aktuelles Ereignis, das Hochwasser vom Juni 2013 wird allerdings sicherlich in die Simbacher Geschichte eingehen. Deshalb soll es auch hier erwähnt sein. Am 2. und 3. Juni 2013 stand Simbach so knapp wie selten vor einer Hochwasser-Katastrophe. Das „Jahrhundert-Hochwasser“, das auch den Inn so stark wie nie anschwellen ließ, brachte Simbach – und hier v.a. die Gartenstraße – in Gefahr. In der Nacht vom 2. auf den 3. Juni erreichte er seinen Höchststand. Schließlich fehlten nur wenige Zentimeter und der Inn hätte sich über die Innbrücke in die Stadt ergossen. Doch zum Glück kam es nicht so weit und nach bangem Zittern nahm alles doch einen glimpflichen Ausgang. Hier einige Impressionen vom Hochwasser 2013:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.