02.05.2010

Neues von der Renovierung des Bahnhofsgebäudes

02.05.2010. Laut Passauer Neue Presse vom 28.4.2010 darf der Bahnhof nach einer Intervention des Landesamtes für Denkmalpflege nun doch nicht, wie geplant, in Terracotta-Ziegelrot gestrichen werden, sondern bekommt die Farbe gebrochen Weiß, die er direkt nach Verputzen des Gebäudes in den 30er Jahren getragen hatte.

Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.