Öffentliche Gebäude

Zu den herausragenden – im doppelten Wortsinn – Gebäuden Simbachs zählen etwa die 1864 eingeweihte Pfarrkirche St. Marien oder das 1909/10 errichtete Jugendstil-Rathaus, das sich zu einem Wahrzeichen der Gemeinde entwickelte. Diese Gebäude prägen im Zentrum Simbachs noch heute das Stadtbild. Daneben gab und gibt es noch eine Reihe weiterer öffentlicher Bauten, die eine bedeutende Rolle für das Bild Simbachs spielen.

 

Geschichte(n)


 

Bilder